Unfallversicherung

Vor Unfällen ist kein Mensch geschützt. Bei Unaufmerksamkeiten kann schon der Bruchteil einer Sekunde Ihr Leben ruinieren! Sorgen Sie deshalb rechtzeitig für sich und Ihre Familie vor!

Ganz gleich, ob ein Unfall im Dienst oder in der Freizeit passiert, fürs Erste sind Sie auf jeden Fall versorgt. Die medizinische Behandlung und die Medikamente zahlt für Sie die Unfallfürsorge bzw. die Beihilfe zusammen mit Ihrer Krankenkasse.

Ist jedoch die Leistungsfähigkeit auf Dauer eingeschränkt, kommt es auf das "wann" und "wo" an, denn der Gesetzgeber hilft Ihnen nur bei einem Dienstunfall. Passiert der Unfall in der Freizeit, zum Beispiel beim Sport, zu Hause oder im Straßenverkehr, müssen Sie die finanziellen Folgen alleine tragen. Und das kann richtig teuer werden!

 

Sie haben Interesse? Rufen Sie uns gerne an: 089-286762-6